„Fragen bleiben jung. Antworten altern rasch.“ Lebenslanges Lernen beim Kräutertag in Tharandt mit der Dresdner Seniorenakademie

von Juliane Flade

Am 14.6.23 richtete die SLUB für Lernende an der Dresdner Seniorenakademie den Thementag Kräuter aus. Wir starteten mit einer Führung durch den Forstbotanischen Garten in Tharandt: Wie sieht Wacholder aus und wofür werden die Beeren verwendet? Welche Blätter und Kräuter eignen sich für Teemischungen? Wie kann ich Bärlauch und Maiglöckchen unterscheiden?

Dies waren nur einige Fragen, welche „im Grünen“ beantwortet werden konnte. Nach einer Stärkung in der Mensa TelleRandt führte Maja Bentele die Gruppe durch die Bibliothek in Tharandt und zeigte historische Bücher vom 16. Bis zum 19. Jahrhundert. Eines dieser Kostbarkeiten ist ein Titel aus dem 17. Jahrhundert von Theodorus Jacobus, welches das Wissen über Heilpflanzen zusammentrug.

Ebenso konnte aktuelle Literatur zum Thema in einem Buch-Cube erkundet werden. Die Angebote wurden sehr interessiert aufgenommen. Einige besuchten in diesem Kontext das erste Mal die Zweigbibliothek und entdeckten dabei interessante Literatur zur gemeinsamen Erkundungen in der Natur mit den Enkelkindern.

Das Konzept des Lebenslangen Lernens bedeutet Teilhabe an Wissen und Bildungsangeboten in allen Altersklassen zu ermöglichen. Eine zentrale Rolle nehmen hierbei auch Bibliotheken ein: Im Idealfall bieten Sie nicht nur Zugang zu Wissensbeständen, sondern werden zudem ein Ort der Begegnung und des gemeinsamen Lernens.

Auch im Programm für das Wintersemester 2023/24 wird es wieder abwechslungsreich: wir bieten einen Blick hinter die Kulissen der Deutschen Fotothek, das Archiv der Kulinarik öffnet seine Türen, wir machen Hintergründe zum NS-Raubgut und der Provinienzforschung an der SLUB erfahrbar, aktuelle Forschungsperspektiven auf die Herrnhuter Brüdergemeine geben Forschende der TU Dresden sowie Kay-Michael Würzner und Dr. Juan Garcés. Hoch hinaus geht es thematisch mit einem Vortrag von Joachim Schindler (Mitglied des Sächsischen Bergsteigerbundes) zum Leben und Wirken von Gustav Kuhfahl. Schließlich führen die Kurator:innen durch aktuelle Ausstellungen der Corty-Galerie.

Das Programm lädt zudem stets ein, Projekte an der SLUB kennenzulernen und mitzugestalten. Sei es beim Transkribieren historischer Quellen oder dem Erschließen historischer Menükarten. Wir freuen uns auf weiteren Austausch und spannende Begegnungen.


Zitat im Titel: Kurt Marti



Diesen Blogbeitrag zitieren
Redakteur (2023, 26. Juni). „Fragen bleiben jung. Antworten altern rasch.“ Lebenslanges Lernen beim Kräutertag in Tharandt mit der Dresdner Seniorenakademie. SLUB Open Science Lab. Abgerufen am 16. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/sl2w

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search