Einladung zur 2. Sächsischen FDM-Tagung

Am Mittwoch, den 22.09.2021, findet von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr die zweite SaxFDM-Konferenz statt. Damit schließt sie an die erste Veranstaltung im Herbst 2019 an der SLUB Dresden an. Sie richtet sich an Forschende aller Disziplinen und Institutionen in Sachsen und darüber hinaus. Die Schwerpunkte liegen in diesem Jahr auf der Datenmanagementpraxis, den Angeboten der NFDI für Forschende und rechtlichen Fragen zum FDM. Es gibt Einblicke in den FDM-Projektalltag von drei Projekten, die Potenziale der NFDI für Forschende und eine Podiumsdiskussion zu Rechtsfragen.

Im Zeitrahmen von 13:00 Uhr bis 14:30 Uhr stellen sich die Konsortien in Sachsen vor, wir laden Sie alle ganz herzlich dazu ein!
Auf der Webseite von SaxFDM finden Sie auch das komplette Programm und weitere Informationen zum Ablauf der Tagung.

Bitte registrieren Sie sich vorab über diesen Link.
Alternativ können Sie die Tagung auch über die auf der Webseite zur Verfügung gestellten Links verfolgen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Herzliche Grüße aus dem NFDI4Ing-Team
i.V. Stefanie  Roski

NFDI4Saxony: Konsortien in Sachsen stellen sich vor (13:00 Uhr bis 14:30 Uhr)

  • Aktuelle Entwicklungen der NFDI (York Sure-Vetter, Direktor der NFDI)
  • NFDI4Cat (Roger Gläser, Universität Leipzig)
  • NFDI4Culture (Wiermann, Dr. Barbara, SLUB Dresden)
  • DAPHNE (Michael Bussmann und Thomas Kluge, HZDR)
  • NFDI4DataScience (Thomas Neumuth, Universität Leipzig)
  • NFDI4Earth (Miguel Mahecha, Universität Leipzig)
  • NFDI4Health (Markus Löffler/Frank Meineke, Universität Leipzig)
  • NFDI4Ing (Roski, Stefanie, SLUB Dresden)
  • NFDI-MatWerk (Martina Zimmermann, Fraunhofer-IWS Dresden und Stefan Sandfeld, Forschungszentrum Jülich)
  • PUNCH4NFDI (Michael Bussmann, HZDR)
  • Text Plus (Gerhard Heyer, Universität Leipzig)


Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search